Das Museum zeigt ab Mitte März bis 30. Juni 2022 als

Sonderausstellung zum
50. Todestag von
Paul Ernst Wilke

– geb. 1894 in Wesermünde
– gest. 1972 in Worpswede
– Studium Kunsthochschule Berlin
– seit 1939 in Worpswede

Seine Reisen führten ihn häufig in nordische Länder, seine bevorzugten Hafen- und Küstenmotive schuf er auf Norderney und den Halligen.